Seniorenferien Teil 3

IMG_6704

Spiegelglatter See und Rezeptvorschlag, am Abend "Spieglein, Spieglein in der Hand":
Gedicht: Rückblick zu den Seniorenferien Tag 3
Der Sonntagmorgen beginnt mit Gottesdienst und Geigenspiel.
Es geht um die Perle und den Schatz und wir singen viel.
Am Sonntagmittag geht’s aufs Wasser «Schiff ahoi und judihé»,
bei Postkartenwetter geniessen wir den Ägerisee;
das Schiff ist für uns reserviert, die Bedienung ist sehr nett,
aber der Beerlikuchen furztrocken und hart wie ein Brett.
Mit Kaffee, Tee und Mineral war er trotzdem zu verdrücken –
wir beschliessen, der Crew ein paar Kuchenrezepte zu schicken.
Kaum daheim konnten wir was Feines essen
und der harte Kuchen war bald vergessen.
Viel zu lachen gab’s bei einer Begegnung anderer Art,
als Dorli und Marta zwei Frauen spielten auf grosser Fahrt.
S’Dorli sah hinterher aus wie ne Zuger Kirschtorte mit Puderschnee
und s’Marta duftete so intensiv nach Parfüm wie ein Rosensee.
Mit Spass, Spiel und Gesprächen ging auch der Tag zu Ende,
spät besuchten wir die eigenen Zimmerwände.
Bereitgestellt: 02.08.2022     Besuche: 56 Monat
 
aktualisiert mit kirchenweb.ch